ARQUINT Immobilien AG

Immobilien im Unterengadin

Scuol - Chasa Arquint

Die <Chasa Arquint> ist ein Engadinerhaus am Rand der Dorfkernzone von Scuol-Sot mit Aussicht auf die Engadiner Dolomiten und grossem Garten. 

Es verfügt über eine Original-Stüva (Arven-Stube) aus dem frühen 18. Jahrhundert mit einem Buffet aus dem Jahre 1825 und einem Engadiner-Ofen und einer Chadafö (Küche) mit Rundbogen-Decke. Der Pierten (grosser Vorraum) verfügt über einen alten Boden und einer alten Decke. Im oberen Geschoss befinden sich mehrere Schlafzimmer in Arve, aber auch ein gemauertes Zimmer mit Rundbögen, sowie ein <echtes> Knechtenzimmer im Dachgeschoss.

Im Untergeschoss mit direktem Zugang zum Aussichts-Gartensitzplatz befindet sich eine hübsche 2-Zimmerwohnung, welche ebenfalls über Rundbogendecken verfügt.

Das Haus wird aktuell vollständig renoviert, wobei wir grossen Wert darauf legen, bestehende alte Substanz zu erhalten oder gar wieder zurückzubauen (z.B. gesamter Pierten). Das Haus wird sanft isoliert. So wird der Boden des kalten Dachgeschosses und das Knechtenzimmer isoliert. Die nicht mit Holz belegten Aussen-Wände werden von innen mit einem Spezialverputz isoliert, der Boden zum Keller neu aufgebaut und mit den alten Bodenbrettern belegt. Auch die Fenster werden wieder optisch in ihren ursprünglichen Zustand gebracht, aber modern isoliert. Die Küchen und Nasszellen werden modern erneuert.

Das Haus soll nach dem Umbau in zwei 4- bis 5-Sterne-Ferienwohnungen eingeteilt und ab Herbst 2017 vermietet werden:

Grosse Ferienwohnung für 9-10 Personen:
mit drei Aufenthaltsräumen (Stüva, Pierten und Büro) und 5 Schlafzimmern, grossem Gartensitzplatz und Balkon

Kleine Ferienwohnung für 2-3 Personen:
mit grossem Panorama-Gartensitzplatz