ARQUINT Immobilien AG

Immobilien im Unterengadin

Scuol - Porta

Das Haus Porta am Rande der Dorfkernzone erhielt im 2011 einen Anbau mit drei Wohnungen. Der mehrhundertjährige alte ehemalige Tablà war im neunzehnten Jahrhundert in zwei hübsche Wohnungen aufgeteilt worden. Die eine Einheit ist mit einem Glas-Korridor mit dem Neubau verbunden. Das gesamte Areal verfügt über einen grossen Garten. Öffentliche Parkplätze befinden sich direkt neben dem Haus.

Aktuell sind alle Einheiten vermietet.